Einmal ohne bitte!

Einmal ohne, bitte
Das Label für müllfreies Einkaufen

 

Das Label „Einmal ohne, bitte" hat sich die Vermeidung von Verpackungsmüll bei Einkauf und Take-Away zum Ziel gesetzt. Es werden Geschäfte und Lokale sichtbar gemacht, in denen Kund*innen Backwaren, Käse, Wurst und andere Lebensmittel ohne produkteigene Verpackung erwerben können. Im Fokus des Projekts steht ein Sticker mit dem Schriftzug „Einmal ohne, bitte", der – an Theken und Schaufenstern angebracht – Geschäfte und Lokale kennzeichnet, in denen Waren unverpackt angeboten werden.
 

Begleitet wird der Sticker von einem Infopaket für Händler*innen und Gastronom*innen sowie von Internetangeboten für Kund*innen. So gibt es beispielsweise auf der Webseite eine hilfreiche Karte zur Übersicht über die Kooperationspartner.

Wie unterstützt du unsere Initiative beim Wachsen in Unna?
Wir haben zwei Möglichkeiten wie Du dich bei uns einbringen kannst, erstens das Support-Programm und zweitens werde Botschafer*inn. Unser Support-Programm ist für spontane Vorschläge gedacht und zweiteres für ein längerfristiges Engagement.

Unser Support-Programm:

  • Dein Lieblingsladen ist noch nicht dabei obwohl man dort mit eigener Verpackung einkaufen kann? Du findest, dass er bei “Einmal ohne, Bitte“ teilnehmen sollte?
  • Dann schick uns den Namen, die Adresse und ein kurze Beschreibung des Ladens an seidabei@einmalohnebitte.de
  • Wir erledigen alles weitere und melden uns schnellstmöglich zurück!

 Support ist dir nicht genug und du willst „Einmal ohne, bitte“ im großen Stil bekannt machen?

Dann schreibe an uwe.hermanski@einmalohnebitte.de