Tipps und Tricks für deinen Imagefilm

Für junge ehrenamtlich Engagierte, die sich weiterbilden wollen: Am 22 Januar 2022 findet der Workshop „Tipps und Tricks für deinen Imagefilm“ mit Felix Eller im ZIB statt.

Der Workshop konzentriert sich auf die wichtigsten Techniken und das Basiswissen zum Aufnehmen von Ton und Video. Fragen wie „Womit kann ich filmen?“ oder „Worauf muss ich bei Licht und Ton achten?“ beantworten wir euch im Workshop. Neu erlangtes Wissen und Fähigkeiten werden die Videos für euer Ehrenamt deutlich professioneller und qualitativ hochwertiger erscheinen lassen – sei es für Imagefilme oder für die Social-Media-Arbeit. Ihr gewinnt aber auch für euch selbst mehr Selbstvertrauen und Verständnis für das Filmen und Fotografieren.

Alle theoretischen Inhalte und praktischen Übungen, die im Workshop behandelt werden, lassen sich mit einem gewöhnlichen Smartphone oder einer videofähigen Kamera umsetzen – mehr ist auch zum Workshop nicht mitzubringen.

Felix Maxim Eller ist selbstständiger Filmemacher, visueller Künstler und Teil der Geschäftsführung der Film- und Tonproduktion „Lost Tape“ aus Unna. Er ist zuständig für die Leitung des Workshops und freut sich, den Teilnehmern neues Wissen mitzugeben.

Ausgelegt ist der Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene, die bereits technisches Grundwissen mit sich bringen. Auch für Vereine, die Input für ihren Imagefilm brauchen ist der Workshop geeignet.

Weitere Infos und Anmeldungen bei der VHS unter "www.vhs-zib.de" oder der Telefonnummer 02303/103-713 und -714. Schreibt uns gerne auch auf Instagram (@ehrenamtsagenturunna).

 

Einfach machen!

Ein Film von Jugendlichen für Jugendliche

 

Warum lohnt es sich früh zu engagieren? Was hat man davon? Unnaer Jugendliche berichten, was so toll an ihrem Ehrenamt ist:

 

Praxistipp Kommunikation in der Krise

Aktuell gilt es weitgehend auf soziale Kontakte zu verzichten. Das stellt viele Menschen sowohl beruflich als auch privat vor Herausforderungen, Absprachen zu tätigen oder Kontakte nicht zu verlieren. Dazu haben wir hier den Praxistipp Telefonkonferenzen erstellt, in dem Sie praktische Hinweise erhalten über welchen Anbieter Sie Telefonkonferenzen tätigen können und wie das Ganze funktioniert.

Außerdem erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Zeit zu Hause sinnvoll nutzen können.

 

 

Inspirieren Sie sich durch die Tätigkeit von Ehrenamtlichen in Unna, die durch den Film "Engagiert für deine Stadt" hier exemplarisch dargestellt werden:

Ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden und insbesondere an die Produzenten Felix Eller und Jan Scharfenberg! Der Film macht Lust auf noch mehr Ehrenamt in Unna!
Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Angebots-Assistent

Machen Sie Ihren Verein, ihr Projekt oder ihre Aktion ganz einfach publik: der Projekt-Assistent leitet Sie durch einen Fragebogen, damit Ihr Anliegen auf dieser Seite vorgestellt wird.

Kalender

Was ist los in Unna?
Wer macht wann was? Hier gibt es alle Veranstaltungen auf einen Blick!

Fragen & Antworten

Rund um das Thema ehrenamtliches Engagement gibt es viele Fragen, die immer wieder gestellt werden.
Hier die häufigsten Fragestellungen und Antworten dazu.

Alles über die

Ehrenamts-Agentur


Eine aktive Bürgergesellschaft gibt eine Antwort auf die vielen Herausforderungen unserer Zeit. Denn: Engagierte Bürgerinnen und Bürger – insbesondere der Generation 55+ – mischen sich ein, entwickeln Projekte, spenden Zeit und Wissen und gestalten in der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten ihr lokales, soziales und kulturelles Umfeld. Verantwortungsbewusst und solidarisch leisten Engagierte in Vereinen, Verbänden und Initiativen ehrenamtlich wertvolle und längst unverzichtbare Arbeit für unsere Gesellschaft.

Filtern nach: