Vereinsredakteur/in

Als Vereinsredakteur*in bist Du das Bindeglied zwischen den Teams, dem Vereinsvorstand und der lokalen Presse. Du schreibst packende Spielberichte, interviewst Spieler und bringst Deine Storys in die Öffentlichkeit.

Welche Aufgaben übernimmst Du als Vereinsredakteur*in? 


Fußball lebt nicht nur vom Spiel auf dem Platz, sondern auch durch die Berichterstattung. Ehemalige Spieler, Fans, Sympathisanten und Sponsoren wollen mit dem Verein mit fiebern und alle Geschichten über Erfolge und Misserfolge mitbekommen. 


Du kannst als Vereinsredakteur*in dazu beitragen, dass die Fangemeinschaft wächst und talentierte Spieler*innen erkennen, dass sie sich bei uns gut entwickeln können. 


Als Vereinsredakteur*in schreibst Du packende Spielberichte und interviewst Spieler*innen des Vereins. Du hältst den Kontakt zur Presse und dem Lokalradio. Darüber hinaus kannst Du natürlich auch die sozialen Medien nutzen. 


In Deinem Ehrenamt hast Du viele Freiheiten und kannst auch im Team mehrerer Redakteure arbeiten. Du kannst Deine Artikel zuhause oder direkt an der Sportanlage schreiben und Dich mit Trainern, Vorstand und Spielern austauschen. Darüber wirst Du fester Bestandteil des Vereins.  


Wieviel Zeit Du aufwenden möchtest liegt an Dir. Eine regelmäßige Berichterstattung wollen wir aber auf jeden Fall sicherstellen. 


Ein guter Einstieg für neue Helferinnen und Helfer! 


Der Vereinsvorstand stellt Dir die Trainer und einzelne Mannschaften vor. Du lernst von aktiven Redakteuren solange, bis Du Dich sicher fühlst, Deine eigenen Ideen umzusetzen. 


Das bieten wir unseren Helferinnen  und Helfern 


Unfallversicherung, 


Erfahrungsaustausch mit anderen Betreuern, 


Unterstützung beim Aufbau neuer Tätigkeitsfelder, 


Team- und Helferfeiern, 


Nutzung des Trainingsgeländes, 


Training mit der Hobby- oder Seniorenmannschaft