Ambulanter Paritätischer Hospizdienst Unna-Fröndenberg

Leben bis zuletzt - Die Hospizarbeit braucht das Ehrenamt

Da sein - Zuhören - Beistehen: auch und besonders im Sterben brauchen Menschen andere Menschen! Begleiten Sie - mit professioneller Unterstützung - Sterbende und Ihre Angehörigen Zuhause, im Heilig Geist Hospiz oder auf der Palliativstation.

Unsere ambulanten Hospizdienste sind eingebunden in das Gesundheits- und Sozialsystem, um in Kooperation mit anderen Diensten, der Heilig Geist Hospiz oder der Palliativstation mitmenschliche Unterstützung in der letzten Lebensphase Sterbender und Angehöriger zu leisten. Hauptamtliche KoordinatorInnen leiten den Dienst und bilden zusammen mit geschulten ehrenamtlichen Hospizmitarbeiter*innen das Team der ambulanten Hospizdienste.

Die Aufgabe der ehrenamtlichen Hospizmitarbeiter*innen besteht darin, schwerkranke und sterbenskranke Menschen und ihre Angehörigen zu unterstützen und ihnen als einfühlsame und kompetente Gesprächspartner*innen zur Seite stehen. Sie bringen Zeit mit und orientieren sich an der individuellen Situation und an den Wünschen und Bedürfnissen der betroffenen Menschen. Pflegerische Tätigkeiten gehören nicht zu unseren Aufgaben. Hauptamtliche sind zuverlässige Ansprechpartner*innen und Ratgeber*innen für alle Angelegenheiten und Fragen während einer Begleitung. Es gibt monatliche Treffen, regelmäßigen Austausch und Fortbildungen.