1. Offene Stadtkirche braucht Unterstützung

Helfen Sie die Stadtkirche Unna außerhalb der Gottesdienstzeiten zu öffnen! Verschenken Sie zwei oder drei Stunden im Monat, um an den Wochentagen in der Kirche Aufsicht zu führen und sich für Fragen sowie Begegnungen bereitzuhalten!

Bei Interesse kommen Sie Freitags um 15 bis 17 Uhr in die Offene Stadtkirche und sprechen mit den Anwesenden!

An fünf Tagen in der Woche ist die Stadtkirche Unna für alle Menschen geöffnet. Viele BesucherInnen nutzen die Gelegenheit. Sie kommen hinein, um einfach den Kirchenraum zu besichtigen, seine Kunstschätze und Geschichte zu entdecken oder um eine kurze Auszeit zu nehmen, für ein stilles Gebet oder für eine Begegnung. Sie kommen auch, weil der Kirchenraum mit seiner klaren Struktur Ruhe und eine einzigartige Atmosphäre vermittelt. Das Team der Offenen Stadtkirche möchte auch weiterhin einladend sein und die Kirchentüren so oft wie möglich öffnen können. Dafür werden weitere UnterstützerInnen gesucht.

Wer einmal im Monat für ein paar Stunden dabei mithelfen möchte - sich gerne in der Stadtkirche aufhält, sich für ihre Besonderheiten, Kunstwerke und Geschichte interessiert, sich aufgeschlossen für Gespräche und kirchliche Fragen zeigt - und Teil des freundlichen Teams werden möchte, ist herzlich willkommen. Dafür erfahren Ehramtliche des Teams Offene Stadtkirche Wertschätzung. Sie erhalten die Möglichkeit für eine vielfältige sowie spirituelle Tätigkeit an einem besonderen Ort, sich im Team auf seelsorgliche Gesprächssituationen vorzubereiten, an Fortbildungen und Exkursionen teilzunehmen.

Wir freuen uns auf Sie!