Aktives Mitgestalten in unserem Antik-Café (LÜSA Remise)

Das Antik-Café ist Montag, Dienstag und Freitag in der Zeit von 10.00-16.00 Uhr für alle Bürger/Innen geöffnet.
Wir benötigen noch kreative und motivierte Unterstützung unseres Teams im Service.
Ihre Einsätze können Sie nach Ihrem individuellen Zeitbudget mit den hauptamtlichen Ansprechpartnern vereinbaren.
WIR freuen uns auf SIE...

Dekorieren, Kuchen backen, Kaffee servieren, Gäste willkommen heißen...gemeinsam mit suchtkranken Bewohnern der Einrichtungn LÜSA. Unterstützen Sie unser Projekt "Antik-Cafè" und damit unser Ziel, Betroffenen einen weiteren - ganz praktischen Schritt - zurück ins Leben zu ermöglichen!

Die LÜSA (Langzeit Übergangs- und Stützungsangebot) wurde 1997 in Unna gegründet. Seit dem bietet unsere Einrichtung stationäre und ambulante Hilfen für suchtkranke Menschen.

Dabei geht es vor allem darum, unseren Bewohnern die Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu ermöglichen. In diesem Sinne etwickeln wir unser Konzept und den Ausbau aller praktischen Angebote immer weiter.

Heute bieten wir über 70 chronisch Drogenabhängigen Menschen beiderlei Geschlechts Wohn- und Lebensraum, sowie vielfältige Unterstützungsangebote zur Wiedereingliederung.

Ein neuses Angebot ist unser schön und außergewöhnlich eingerichtetes Café in der Remise.

Haupt- und Ehrenamatliche Mitarbeiter betreiben das sogenannte Antik Café mit großer Unterstützung der suchtkranken Bewohner unserer Einrichtung.

Ehrenamtliche Mitarbeiter knüpfen hier neue Kontakte, bauen Berührungsängste ab, arbeiten mit am ERfolg des Cafés und bieten gleichzeitig den Betroffenen die Erfahrung kollegialer Zusammenarbeit...